Auf dieser Website wird das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke verwendet. Mit Hilfe eines Cookies kann so nachvollzogen werden, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook aufgenommen und verbessert werden können. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie auf "Cookies akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Deutschlands Arbeitskräfte sind nicht reif für die digitale Zukunft

Die unternehmerische Welt befindet sich in einem unweigerlichen Wandel. Um die Chancen wirklich zu nutzen die Digitalisierung mit sich bringt, müssen Unternehmen vor allem eins tun: Ihre Mitarbeiter für diesen Wandel mit den richtigen Tools und Fähigkeiten ausstatten.

Schätzungen zufolge werden bis 2023 1,1 Millionen Tech-Experten gebraucht und allein durch die Rekrutierung von entsprechenden Hochschulabsolventen kann der Bedarf nicht gedeckt werden.

Unternehmen müssen also heute anfangen ihre Mitarbeiter weiterzubilden, was bisher jedoch nur 57% der deutschen Unternehmen aktiv machen.

Es werden aber nicht nur Tech-Experten gebraucht, sondern auch Menschen, die verstehen mit den Veränderungen innovativ umzugehen und Arbeitsumfelder entsprechend strukturieren können. Diese Fähigkeiten müssen genauso gefördert und weitergebildet werden.

Wenn Sie sich für die Digitalisierung wappnen wollen, dann schauen Sie sich doch auf unserem Semler Company Campus um. Hier bieten wir Workshops und Weiterbildungen mit einem blended Learning Ansatz an für alle, die erfolgreich führen und arbeiten wollen in Zeiten der Digitalisierung.