Auf dieser Website wird das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke verwendet. Mit Hilfe eines Cookies kann so nachvollzogen werden, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook aufgenommen und verbessert werden können. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie auf "Cookies akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Vertrauen als Geheimzutat für ein erfolgreiches Unternehmen  

Wem vertrauen Sie? Wahrscheinlich denken Sie jetzt an eine Handvoll Menschen aus Ihrem engsten Kreis, wie Familie und enge Freunde. Aber vertrauen Sie Ihrem/Ihrer Chef/in? Oder Ihrer Regierung?  

Vertrauen ist eine Fähigkeit, die immer wichtiger und entscheidender wird. Doch wie schaffe ich es, mir das Vertrauen von Mitarbeitern und Stakeholdern zu erarbeiten?  

Um Vertrauen aufzubauen, ist der erste Schritt zu erkennen, was wichtig für die andere Person ist. Wenn man die Perspektive und die Sorgen der anderen Person kennt und versteht, kann man darauf eingehen und damit Vertrauen gewinnen. Was jetzt vielleicht erstmal offensichtlich scheint, wird exponentiell komplexer, wenn verschiedene Stakeholder aus verschiedenen Nationen hinzukommen. Abhängig vom kulturellen Hintergrund, Status und bisherigen Erfahrungen weichen Erwartungen stark voneinander ab.  

Wichtig ist dabei, dass die Botschaften konsistent bleiben. Niemand wird jemanden vertrauen, der jeden Tag eine andere Strategie und Geschichte vermittelt. Deshalb gilt auch: wenn sich etwas verändert, sollte die Gründe transparent gemacht werden, auch wenn das unbequem ist. Wie in jeder guten Beziehung, gilt auch in skalierten Kontexten: Wenn jedem klar ist, warum eine Kurskorrektur erfolgt ist, fällt es leichter weiterhin Vertrauen zu haben.  

Und Vertrauen zahlt sich aus! Erhöhte Leistungsbereitschaft, mehr Eigeninitiative und größere Unternehmensbindung sind nur ein paar der Effekte von Vertrauen. 

Wollen Sie wollen mehr zu diesem Thema erfahren? Sehen Sie sich unser Weiterbildungsangebot an.